Start mit Frankreich

Im Frühling 2020 startet Das Europäische Theater e.V. auf französischer Sprache. Es legt den Fokus auf Werke von bekannten, gegenwärtigen Autoren, wie z.B. von Eric Assous (Frankreich) und auf Stücke, die uraufgeführt werden.
Denn Frankreich und Deutschland spielten für die Gründung von Europa eine tragende Rolle - bis die zwei Länder am 18. April 1951 mit Belgien, Italien, Luxemburg und den Niederlanden offiziell den Vorläufer der EU, die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl, gründeten.